Amica Dunstabzugshauben Test

Amica ist einer der eher unbekannten Hersteller von Dunstabzugshauben, dennoch waren die Geräte für uns interessant. Auf dem ersten Blick überzeugten diese durch ein einmaliges Preis-Leistungs-Verhältnis. Aus diesem Grund wurden von uns die Amica-Dunstabzugshauben auf ihre Qualität überprüft.

Dunstabzugshauben von Amica im Test – was haben wir geprüft?

So spielte bei der Bewertung der Dunstabzugshauben von Amica vor allem deren Stromverbrauch eine wichtige Rolle. Bei unserem Test beurteilten wir die Geräte auch nach ihrer Geräuschentwicklung. Hiebei wurde die Lautstärke bei beiden Betriebsarten gemessen, Abluftbetrieb als auch Umluftbetrieb. Bei unserem Test sahen wir uns auch die Bauarten der einzelnen Modelle näher an. Hierbei wurde nicht nur das Design der einzelnen Amica Dunstabzugshauben bewertet, auch die Geschwindigkeitsregelung spielte eine wichtige Rolle. Natürlich sahen wir uns auch die Verarbeitung der einzelnen Geräte näher an. Je stabiler eine Dunstabzugshaube, desto besser. Bei der Auswertung der Testergebnisse war auch das Zubehör der einzelnen Hauben entscheidend. Ob Fettfilter oder Umluftfilter, je besser die Filter verarbeitet wurden, desto zuverlässiger funktioniert die Dunstabzugshaube.

Fazit vom Amica Dunstabzugshaumen Test

Im Dunstabzugshauben Test begeisterten die Amica Dunstabzugshauben durch eine erstklassige Verarbeitung, hohe Leistungsfähigkeit und vor allem hochwertigem Design. Die Geräte sind äußerst einfach im Handling und noch leichter in der Pflege. Unsere Probanden kamen einstimmig überein, dass es sich bei den Amica Dunstabzugshauben um Helfer für die Küche handelt, die man jederzeit empfehlen kann. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis der einzelnen Modelle war ungeschlagen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑