küche

Dunstabzugshaube richtig reinigen

Wenn man eine Dunstabzugshaube sein Eigen nennen darf, sollte man wissen,  dass der überfettete Fettfilter mindestens einmal im Monat gereinigt werden muss. Anders erhört sich die Brandgefahr erheblich.

Wie reinige ich einen Fettfilter?

Die meisten modernen Dunstabzugshauben zeigen an, wann es wieder Zeit wird, dass der Fettfilter gereinigt werden soll. Hierbei löst man das metallene Gitter über eine Art Schnappverschluss aus der Dunstabzugshaube. Wer von Hand reinigt, kann den Filter niemals hygienisch rein bekommen. Daher sollte man die Fettfilter der Dunstabzugshaube lieber in der Geschirrspülmaschine säubern. Nach der Reinigung einfach wieder in die Haube einsetzen fertig. Der Rest der Dunstabzugshaube sollte ebenfalls regelmäßig abgewischt werden. Je nach Verschmutzungsgrad bzw. Art des Geräts sollte man dazu einen Edelstahl- oder Fettreiniger verwenden. Manchmal reicht aber auch normales Spülmittel, um die Dunstabzugshaube von Fett und Essensspritzern zu befreien.

Bild: © oliver-marc steffen – Fotolia.com




Back to Top ↑